WIR TRAUEN UNS MIT RECHT

Rechtzeitige Information statt Scheidung.

Erfolgreiches Pilotprojekt des Katholischen Familienverbandes Wien.

Investition in das Gelingen von Ehe und Familie

Als „erfolgreiche Investition in das Gelingen von Ehe und Familie“ - so versteht der Katholische Familienverband die Rechtsinformation vor der Eheschließung. Unterstützt vom Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend finden jeden Monat Informationsabende statt.

JuristInnenn mit Mediationsausbildung informieren die Brautleute über die wichtigsten Inhalte des Eherechts. Sie sprechen über Wissenswertes zu Treuepflicht, Vermögen, Haushaltsführung, Heiratsgut, Erbrecht, Beistandspflicht, Unterhalt und Obsorge für die Kinder.

Auf der psychosozialen Ebene werden von den Ehe-, Familien- und LebensberaterInnen Fragen zur Beziehungsgestaltung angesprochen: Kommunikation, Umgang mit Konflikten, Strategien zur Konfliktlösung, Spannungsfeld Paar- und Elternebene, Umgang mit Intimität, Balance zwischen Nähe und Distanz, Umgang mit der Herkunftsfamilie.

Rechtsberatung und Scheidungsprävention

Der Scheidungsprävention kommt somit im Rahmen dieser Rechtsberatung besondere Bedeutung zu. Zu diesem Zweck wird vor dem Vortrag jeweils auch auf bestehende Ehe- und Beziehungsberatungsangebote hingewiesen und die Brautleute werden ermutigt, im Fall von auftretenden Problemen davon rechtzeitig Gebrauch zu machen.

Link zum Download der Informationsbroschüre: Informationsbroschüre (pdf)

WIR TRAUEN UNS MIT RECHT

Rechtsinformation vor der Eheschließung

Termine 2013

Donnerstag, 14. Februar 2013
Donnerstag, 11. April 2013

Termine 2014

Donnerstag, 13. Februar 2014
Donnerstag, 10. April 2014

Ort: 1010 Wien, Stephansplatz 6/Stiege 1/Dachgeschoß

Kurszeit: 18.30 Uhr - 20.30 Uhr

Kosten: pro Person / Paar 10 €

Anmeldung bis 3 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung erbeten!

Information und Anmeldung:
Dr. Renate Moser
Katholischer Familienverband der Erzdiözese Wien
1010 Wien, Stephansplatz 6/6.Stock/Tür 626
Tel: (01) 515 52 - 3331
Fax: (01) 515 52 - 3337
r.moser@edw.or.at

Eine Veranstaltung des katholischen Familienverbands der Erzdiözese Wien


Diese Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend unterstützt!